Neuigkeiten


Beachten Sie bitte auch die Hinweise in den aktuellen Ausgaben des Amtsblatts sowie die Mitteilungen via Ortsrufanlage. 

Zurück

Stellenausschreibung Sachbearbeiter für das Hauptamt(m/w/d)


27.08.2020

 

 

Stellenausschreibung
 

Sachbearbeiter für das Hauptamt (m/w/d)

unbefristet und in Vollzeit.

 

Aufgabengebiet:

  • Leitung des Bürgerbüros (Melde-, Pass- und Ausweiswesen)
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung (insbesondere Vollzug LStVG, BayStrWG, StVO, BayFwG, GastG, GewO, BayIfSG)
  • Straßenverkehrsbehörde
  • Brand- und Katastrophenschutz
  • Durchführung von Wahlen, Volks- und Bürgerbegehren
  • Prüfung und Bearbeitung von Bauanträgen (Stellvertretung)
  • Kommunale Bauberatung (Stellvertretung)


Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (BL II ehem. AL II), erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung der 3. QE in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder vergleichbare Verwaltungsausbildung)
  • Führungsqualitäten und Teamfähigkeit
  • gewissenhaftes, eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten
  • sicheres, freundliches Auftreten gegenüber Bürgern und Freude im Umgang mit Bürgern
  • einschlägige Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung sowie fundiertes Fachwissen ist von Vorteil
  • fundierte Fachanwenderkenntnisse wünschenswert (OK.EWO, OK.VOTE, Migewa)
  • Fortbildungsbereitschaft


Wir bieten:

  • ein vielseitiges, abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei entsprechender Bewährung
  • Arbeiten in einem engagierten Team
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur Förderung der beruflichen Weiterentwicklung
  • die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in der jeweiligen Besoldungsgruppe bzw. Entgeltgruppe


Auskünfte und Bewerbung:

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 26.09.2020 an die Verwaltungsgemeinschaft Schwanfeld oder per E-Mail an die Personalstelle

kerstin.scheuplein@vg-schwanfeld.de. Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Gemeinschaftsvorsitzenden Tobias Blesch unter Tel: 09384/364 oder buergermeister@wipfeld.de

 

Schwerbehinderte Menschen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Verfahrens zu. Sofern Sie Ihre Unterlagen nicht abholen, werden diese nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichtet bzw. gelöscht. Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

 

 


2020-08-27 Hauptamt SA_lang.pdf


Zurück



Druckansicht dieser Seite  Startseite -> Aktuelles -> Neuigkeiten